Alternative Statuskonferenz

Alternative Statuskonferenz in Hannover am 09.11.2019, organisiert von .ausgestrahlt Bericht auf der Seite der BI Lüchow-Dannenberg Bericht auf endlager.de inklusive der Präsentationen

Warum wir uns organisieren

Wir befürchten, dass nicht nach streng wissenschaftlichen Kriterien entschieden wird, sondern der hochradioaktive Abfall dort eingelagert wird, wo wenige Menschen wohnen und darum kaum Gegenwehr zu erwarten ist.

Informationsgespräch mit Heidrun Bluhm-Förster am 30.10. in Waren (Müritz)

Am Mittwoch, dem 30. Oktober 2019 findet ab 16 Uhr ein Informationsgespräch mit der Bundestagsabgeordneten der Linkspartei Heidrun Bluhm-Förster im Saal „Cölpinsee“ der Müritz-Akademie in der Warendorfer Straße 18, 17192 Waren, statt. Wer teilnehmen möchte, kann sich unter heidrun.bluhm-foerster.wk01@bundestag.de anmelden. Hier gibts das Einladungsschreiben zum Herunterladen Aktualisierung vom 13.11.19: Pressebericht über die Veranstaltung im Nordkurier… Weiterlesen Informationsgespräch mit Heidrun Bluhm-Förster am 30.10. in Waren (Müritz)

Bürgerinformation am 18.9.19 in Wredenhagen

Bitte weitersagen: Am Mittwoch, den 18.09.2019, findet um 18:00 Uhr im Versammlungsraum der Gemeinde Leizen, Schloßstraße 9, 17209 Leizen, die Sitzung des Amtsausschusses des Amtes Röbel-Müritz statt. Auf der Tagesordnung: „Die Endlagersuche: Ablauf, Akteure, aktueller Stand“, Referent: Dr. Bautz vom Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE). Im Anschluss findet im Gemeindezentrum in Wredenhagen eine Bürger-Informationsveranstaltung statt.… Weiterlesen Bürgerinformation am 18.9.19 in Wredenhagen

Amts-Sitzung am 18.9.19

Die Tagesordnung für die Amts-Sitzung am 18.9.19: http://roebel-mueritz.sitzung-online.org/bi/to010.asp?SILFDNR=2141

Anfrage zum Wredenhagener Salzstock

Im Juli 2019 wurde bekannt, dass Wredenhagen als möglicher Standort fürdas künftige deutsche Atommüllendlager in Frage kommt.Mehrere Einwohner erinnerten sich noch an geologische Erkundungen einesSalzstocks, die Ende der 1970er Jahre in der Gegend durchgeführt wurden.