Standortsuche: Was tut sich auf der „weißen Landkarte“?

Die Evangelische Akademie Loccum veranstaltet vom 5.-7.6.2020 eine Tagung zum aktuellen Stand der Endlagersuche:

Im Standortsuchverfahren werden entscheidende Wegmarken passiert: der Zwischenbericht Teilgebiete wird geschrieben, das Geologiedatengesetz vermutlich verabschiedet, Verordnungen bezüglich der Sicherheitskriterien vom Bundesumweltministerium erarbeitet und die Aufsichtsbehörde konzipiert mit der Fachkonferenz Teilgebiete das erste formale Beteiligungsformat im Verfahren. Die Tagung bietet ein Forum, die Prozesse und Ergebnisse mit den Beteiligten zu reflektieren.

Die Akademie:

Mit ihren jährlich über 80 Veranstaltungen ermöglicht die Evangelische Akademie Loccum offene und gleichzeitig kritische Begegnungen in gesellschaftspolitischen Debatten. Damit möchte sie die Demokratie in unserem Land stärken und den Frieden bewahren. Als wichtiges Forum in Niedersachsen hat die Akademie bundesweite und internationale Ausstrahlungskraft.

mehr …